H Y P N O S E

Hypnose ist die wohl meist unterschätzte Therapiemethode in Deutschland.

 

Sie zählt zu den ältesten Heilmethoden überhaupt und hat durch Dave Elman und Milton H. Erickson eine beispiellose Renaissance erlebt. In den letzten Jahrzehnten wurden die Methoden immer weiter und weiter perfektioniert, so dass wir heute auf eine Fülle an Anwendungsgebieten blicken dürfen, die mit dieser wunderbaren Heilform behandelt werden können.

 

Die Ergebnisse sind verblüffend.

 

   Eine Vergleichsstudie des American Health Magazins aus dem Jahre 2008 kam zu

   folgendem Ergebnis:

 

   Gesprächstherapie
   38% Verbesserung/Genesung nach 600 Stunden.

 

   Verhaltenstherapie
   72% Verbesserung/Genesung nach 22 Stunden.

 

   Hypnosetherapie
   93% Verbesserung/Genesung nach 6 Stunden!!!

 

 

Bei Krankheitsbildern, wo die Schulmedizin keine Auswege mehr findet, beginnt die Hypnosetherapie ihre wahre Stärke zu zeigen.

 

Schulmedizinisch "unheilbare" Krankheiten, wie Allergien, Neurodermitis, Bulimie und Phobien sind durch Hypnose meist in wenigen Stunden deutlich abgemildert, oft sogar vollständig geheilt.

 

Die Kraft der Hypnose steckt im Behandeln der Ursache von Krankheiten, die in fast allen Fällen geistiger Natur sind, die Symptome jedoch körperlich auftreten.

                . . . 

 

Oft muss ich immer wieder feststellen, dass sehr viele Menschen große Angst vor einer Hypnose haben. Dies hängt ganz eindeutig mit den herrschenden Vorurteilen zusammen die sich seit Jahrzehnten leider hartnäckig halten.

Ich kann Ihnen versichern, dass es nicht den geringsten Grund gibt sich zu fürchten. Schon in der ersten Sitzung werden Sie feststellen, dass sich eine Hypnose sehr angenehm anfühlt und Sie zu keiner Zeit die Kontrolle abgeben müssen.

An dieser Stelle möchte ich einfach einmal mit einigen gängigen Ängsten und Vorurteilen aufräumen:

 

 

Vorurteile und Fakten:

 

Vorurteil:
"In Trance bin ich vollkommen willenlos ausgeliefert."

Realität:
Falsch! Sie haben jeder Zeit die volle Kontrolle über sich und ihren Körper. Es ist jederzeit möglich einfach die Augen zu öffen, Bedenken zu äußern, Fragen zu stellen oder einfach aufzustehen und die Hypnosesitzung aus eigenem Willen zu beenden.

 

Vorurteil:
"Unter Hypnose wird mir ein fremder Willen aufgezwungen."

Realität:
Falsch! Sie behalten stets Ihren freien Willen. Unter Hypnose lässt sich immer nur Ihr eigener Wunsch verstärken. Falls Sie plötzlich etwas anderes wollen, steht Ihnen das völlig frei.

 

Vorurteil:
"Was ist, wenn ich nicht mehr aus der Trance zurückkomme?"

Realität:
Das ist vollkommen unmöglich (und daher auch noch niemals vorgekommen), da Hypnose ein ganz natürlicher Zustand ist, den wir alle täglich mehrfach erleben!

 

Vorurteil:
"Man kann sich danach an nichts mehr erinnern."

Realität:
Das kann mit unter bei sehr tiefen Trancezuständen vorkommen, allerdings auch da nicht zwingend. 99% der Patienten können sich an alles erinnern.

 

Vorurteil:
"Hypnose funktioniert nur bei willensschwachen Menschen".

Realität:
Hypnose hat rein gar nichts mit Willensschwäche zu tun. Da die Hypnose Sie nur bei der Erreichung Ihrer eigenen Ziele unterstützt, ist ein starker Wille nach Veränderung sogar sehr hilfreich.

 

Vorurteil:
"Hypnose ist DAS Wundermittel."

Realität:
Mit Hypnose lässt sich viel erreichen - sehr viel sogar. Jedoch setzt es wie bei allen Therapieformen den Wunsch des Patienten nach Veränderung und somit dessen Mitarbeit voraus. Wenn es z.B. nach einer Raucherentwöhnung tatsächlich Ihr Wunsch ist wieder zu rauchen, können Sie das jederzeit tun. Ist der Wunsch nach Veränderung vorhanden, können die Ergebnisse tatsächlich "wunderbar" sein. Auch ist es ein Irrglaube, dass eine einzige Hypnose-Sitzung ausreicht um ein Problem aus der Welt zu schaffen - dies ist leider nur in den aller wenigsten Fällen so.

 

...weitere Fakten

 

 

- Hypnose ist eine medizinisch anerkanntes Verfahren, das von immer mehr 

  Krankenkassen unterstützt wird!

 

- Der hypnotische Trance-Zustand ist nachweis- und messbar.

  Es handelt sich also um nichts mystisches oder esoterisches.

 

- Hypnose hat nichts mit "Zaubertricks"oder Esoterik zu tun.

  Es ist nicht notwendig, "dass man daran glaubt."

 

- Die Anwendung von Hypnose zu Heilzwecken hat eine mehrere tausend Jahre alte

  Tradition.

  •  

Sie haben immer noch Bedenken? Natürlich dürfen Sie zu Ihrer ersten Sitzung gerne auch eine Begleitperson mitbringen wenn Ihnen das lieber sein sollte.

 

Infos:    0151-20 45 05 79